Für die meisten der 18 Schützinnen und Schützen war es das erste «Kantonale» und somit eine neue Erfahrung. So fielen für die einen die Resultate super und für die andern weniger super aus, dennoch erreichten wir in der Vereinskonkurrenz den zwanzigsten Rang von 54 Vereinen, das ist doch schon mal eine beachtliche Leistung für eine Truppe Newbies. Zudem waren wir mit 18 Teilnehmenden zusammen mit den PS Illnau-Effretikon der zweitgrösste Pistolenverein am GLKSF! Allerdings muss man auch sagen, dass auch alte Vereins-Häsinnen und -Hasen dabei waren, die mit Ihren beeindruckenden Leistungen den Schnitt doch nach oben drückten. Alle Ranglisten und sonstigen Statistiken gibt es auf dem Schützenportal des GLKSF 2017.

Danke an Walti für die Fotos!

Hinterlassen Sie einen Kommentar