Ab sofort ist das Training für alle Mitglieder wieder möglich! Seit dem Ende des Lockdown, mussten wir die Anlage für die lizenzierten Schützen reservieren, damit diese ihre Pflichtprogramme schiessen könnten, was sie auch erfolgreich gemacht haben.

Am letzten Montag 17.08.2020 haben wir im Vorstand beschlossen, dass wir das Training wieder für alle Mitglieder ermöglichen wollen. Dass ist jetzt ab sofort auch wieder möglich und die 25 und 50 Meter Anlage ist für alle PSB Mitglieder wieder geöffnet.

WICHTIG: Alle Schützen müssen sich, beim Eingang von der GESA, in der Anwesenheitsliste eintragen! Unten im Schiessstand müssen auch alle ihre Anwesenheit in der Vereinsliste eintragen! Bei Fragen sind die Schützenmeister zur Stelle.