Funktion—Recht—Sicherheit—Handhabung—Schiessen   Für alle Ladys und Flintenweiber und die, die schon lange mal wollten: Erst etwas Theorie zur Funktionsweise von grosskalibrigen Revolvern und Pistolen und die wichtigsten rechtlichen Grundlagen. Dann alles rund ums Thema Sicherheit und die korrekte Handhabung von Schusswaffen. Und last-but-not-least: der kontrollierte, scharfe und präzise Schuss auf 25 Meter in der Praxis. Als angemessenen Abschluss gibt es ein Cüpli, wie es sich gehört.

Der Kurs findet unter fachkundiger Leitung eines ausgebildeten Schützenmeisters statt. Je nach Anmeldungsstand werden weitere Schützenmeister/-innen einen sicheren und gut betreuten Anlass garantieren.

Es stehen genügend Schiesseisen zur Verfügung. Eigene Waffen können gerne mitgebracht werden, sofern sie den Bestimmungen in der Schiessanlage entsprechen.

Der Kurs findet in der Gemeinschaftsschiessanlage GESA direkt beim Autobahnkreisel Hinwil im Zürcher Oberland statt.

Montag, 15. April 2013, 17:30–20:30 Uhr. [AUSGEBUCHT]
Montag, 22. April 2013, 17:30–20:30 Uhr. [AUSGEBUCHT]
CHF 20 pro Teilnehmerin als Unkostenbeitrag.

Senden Sie uns eine E-Mail an info@pistolenschuetzen-bubikon.ch wenn Sie sich für eine Teilnahme interessieren.

Falls Sie unser Angebot weiterempfehlen möchten können sie auch gerne unseren Flyer als PDF herunterladen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar