Auch dieses Jahr führen wir wieder unsere beliebten Einführungskurse ins Präzisionsschiessen mit der Grosskaliberpistole für Einsteiger und Anfänger/-innen durch. Neu finden die Kurse an zwei Abenden statt. Wir steigen ein mit Theorie zu rechtlichen Grundlagen, Sicherheit, Funktionsweise von Patrone und Waffe sowie zum Zielen und Schiessen. Am zweiten Abend üben wir nach einer kurzen Wiederholung der Sicherheitsvorschriften und zur Schiesstechnik den scharfen Schuss auf 25 Meter.

Wir versprechen Ihnen zwei spannende Kursabende und eine fundierte Einführung in ein Hobby, das einen nicht nur fesseln kann, sondern auch einer uralten Schweizer Tradition entspringt.

Kursdaten und -kosten

Die Daten für 2018 sind in Planung; wir bitten um noch etwas Geduld. Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung jedoch schon heute entgegen.

Die Teilnahme am Kurs kostet CHF 150, darin enthalten sind informative Kursunterlagen, Munition und eine für Ihren allfälligen weiteren Werdegang als Schütz/-in nützliche Kursbestätigung. Falls Sie keine eigene Waffe besitzen, kann diese gegen eine Gebühr von CHF 20 ausgeliehen werden. Wir bitten Sie nach Kursende am 2. Abend in bar zu bezahlen. Die theoretischen Grundlagen werden voraussichtlich in der Indoor Luftpistolen-Schiessanlage in Wolfhausen vermittelt. Das praktische Schiessen findet in der Schiessanlage GESA Betzholz bei Hinwil (Autobahnkreisel) statt.

 

Anmeldung

Für eine Teilnahme an unseren Schiesskursen sollten Sie über 18 Jahre alt und Schweizer Bürger/-in* sein, im Idealfall bringen Sie Ihre eigene Waffe** mit, wir stellen Ihnen aber auch eine Waffe zur Verfügung. Bitte füllen Sie als Anmeldung unseren Fragebogen aus – unsere Sicherheit ist auch Ihre Sicherheit, darauf legen wir viel Wert. Für eine Koordination der Termine nehmen wir dann mit Ihnen Kontakt auf.

Zum Fragebogen

Stimmen von Absolvent/-innen

«Sehr gute und kurzweilige Einführung in die Welt des Schiessens. Danke für die geduldige Betreuung am Schiessstand. Es hat unheimlich viel Spass gemacht.»

«Spannende Erfahrung zwischen Faszination und Respekt.»

«Sehr gut!»

«Ich habe diesen Kurs toll gefunden, habe viel über Waffen gelernt und sogar Freude am Schiessen gefunden. Dadurch möchte ich gerne wieder einmal an einem Schiessen teilnehmen.»

 

* Aus rechtlichen Gründen ist folgenden Nationalitäten jeglicher Umgang mit Waffen in der Schweiz untersagt: Albanien, Algerien, Sri Lanka, Kosovo, Mazedonien, Bosnien und Herzegowina, Serbien, Türkei

** Offiziell zugelassene Faustfeuerwaffen im Schiesswesen ausser Dienst (Gemäss Dokumentation 27.132 d, 1.1.2014): 9 mm Pistole 03 (SIG Pro SPC 2009) — 9 mm Pistole 75 (SIG P 220) — 9 mm Pistole 49 (SIG P 210) — 7.65 mm Pistole 06/29 — 7.65 mm Pistole 06 — 7.65 mm Pistole 00 — Pistolen SIG P 210-1 bis P 210-6, P 210-6S, P 210 Legend inkl. Ausführung «Heavy Frame», alle mit 120 mm Lauflänge, im Kaliber 9 mm Para und 7.65 mm Para — Pistolen SIG bzw. SIG SAUER P 220 im Kaliber 9 mm Para und 7.65 mm Para — Pistolen SIG bzw. SIG SAUER P 225, P 226, P 226 X-FIVE, P 228, P 229, P 239, P 250 DCc im Kaliber 9 mm Para — SIG Pro SP 2009, SPC 2009 — SIG SAUER SP 2022, SPC 2022 im Kaliber 9 mm Para — Sphinx Pistolen AT 2000, 3000 mit maximal 120 mm Lauflänge im Kaliber 9 mm Para und 7.65 mm Para — Glock Pistolen 17, 19, 26