Die Pistolenschützen Bubikon dürfen in diesem Jahr schon wieder jubeln und einen grossartigen Erfolg am Bachtelianer Gruppenschiessen feiern. Die Gruppe «Kreuzritter 1» mit den Schützen Rieder Monika, Brunner Walter, Fercher Yvette und Albisetti Massimo, haben mit 367 Punkten den ersten Platz erreicht. Dies ist ein historischer Moment, da die Pistolenschützen Bubikon das erstrebenswerte Ziel noch nie erreichten.

Dass Walter Brunner auch gleich noch zum Festsieger erkoren wurde und deshalb ein 10 Franken Goldvreneli entgegennehmen durfte ist auch einen grossen Applaus wert. Dies ist gleich nochmals ein Moment den wir hier festhalten möchten, da auch dieses Ergebnis einen historischen Charakter hat.

Weitere erwähnenswerte Ergebnisse dürfen wir im 2018 auch noch verbuchen auf die wir Schützen stolz sind. Das wäre der zweite Rang in der Kategorie 2 beim Windeggschiessen in Wald und den 13 Rang beim Kantonalen Schützenfest ZH.

Wir hoffen, dass diese Ereignisse unsere Bubiker-Schützen anspornt zu trainieren, um auch in Zukunft weitere grossartige Erfolge zu erzielen.

 

Alle Ranglisten als PDF-Tabellen herunterladen (*.zip-File)